'Make Workshopsession 1' simulation project by dflock


#1

I created a new simulation project called 'Make Workshopsession 1':

Workshopsession 1, Last an einem Drohnenarm


More of my public projects can be found here.


#3

Hausaufgabe zum Webinar MAKE: Workshop Session 1



Im Rahmen der Hausaufgabe galt es, die Tutorial Simulation mit verschiedenen Parametern zu wiederholen.

Der erste veränderte Parameter ist die Arm Thickness, welche bei 0,0004 liegt.


Daraufhin wurde die Simulation mit den vorgegebenen Parametern, der Vorspannung von 2E-04 simuliert.


Die Auswertung des Mises-Stress zeigt, dass die die Höchstbelastung an den Schrauben/Schraubenköpfen liegt.

Der Versatz in diesem Falle zeigt eine durchbiegung des Balkens bei dieser Vorspannung, mit erhöhtem Versatz an der Grundfläche der Drohne.



Vorspannung 1E-04


Durch die verringerte Vorspannung hat die Belastung der Schrauben deutlich abgenommen. Die Verschiebung des Arms ist nun etwas anders, die Strecke der Verschiebung hat sich im Zentrum der Drohne halbiert. Der Versatz des Armes ist nun nicht mehr negativ, sondern positiv, was auf eine stärkere Wirkung der Auftriebkraft schließt.




Vorspannung 0.5E-04


Durch weitere Abnahme der Vorspannung reduziert sich der von Mises Stress weiter. Der Versatz des Armes greift nun deutlich stärker an der Armspitze als im Zentrum.



Vorspannung 0.1E-04


Es wirkt mittlerweile mehr von Mises Stress auf dem Arm. Dies ist bedingt durch die stärkere Verschiebung, die der Arm durch die Auftriebskraft erhält.



Im Vergleichsbild der 4 Simulationen zeigt sich deutlich, das die Verschiebung des Arms, somit das Wirken der Auftriebskraft größer wird, je kleiner die Vorspannung der Schrauben ist.



W√ľrde die Vorspannung weiter verringert werden, w√ľrden diem Lasten auf dem Arm zu gro√ü. Ist die Vorspannung zu gro√ü, wirkt mehr Last auf dem zentralen K√∂rper der Drohne. Die beste L√∂sung w√§re in diesem Fall vermutlich ein Mittelweg, zwischen 0,5e-4 und 1,0e-4.


#4

Sehr ausf√ľhrliche Dokumentation @dflock! Nice!! :+1: