SimScale CAE Forum

[German Workshop] Step-by-Step (Session 3) - (CFD) Aerodynamik eines Propelles einer Drohne


#4

Hi @Vaneia!

Im Tutorial werden 3 RotorblÀtter verwendet wohingegen du 5 RotorblÀtter verwendest und dementsprechend mehr FlÀchen angezeigt bekommst. Das Tutorial soll auch nur das prinzipielle Vorgehen demonstieren. So wie du das gemacht hast sieht es auf jeden Fall gut aus und mit der Invert Funktion zu hantieren ist hier auch angebracht und smart anstatt alle FlÀchen mit der Maus anzuklicken.

Macht das soweit Sinn?

Viele GrĂŒĂŸe!

Jousef


#5

Hi,
super und Danke fĂŒr die schnelle Antwort! Ja, das ist logisch mit den RotorblĂ€ttern, das verstehe ich :smile:. Dass die Anleitung das generelle Vorgehen beschreiben soll ist mir klar, das mit der Anzahl der RotorblĂ€tter - da stand ich auf der Leitung :wink: .

Aber bisschen “doof” bin ich dennoch - ich kann die Invert-Funktion zwar verwenden, aber nur “innerhalb” der Survface Definement, in dem ich die 81 des Drohnenkörpers auswĂ€hle. Aber dort möchte ich ja die 81 FlĂ€chen behalten - und nicht die der RoterblĂ€tter. Wie kann ich die FlĂ€chen in einem neuen mesh-Refinement (nĂ€mlich dem fĂŒr die RotorblĂ€tter) anwenden? Ich hatte auch versucht, die FlĂ€chenbezeichnungen innerhalb des blauen Kastens per copy & paste in das neue Mesh refinement zu ĂŒbernehmen, das klappte aber auch nicht. Über einen Tipp wĂŒrde ich mich sehr freuen :slight_smile: .


#6

Verstehe was du meinst @Vaneia. Da gibt es keine andere Möglichkeit im Moment ausser das Active Box Assignment zu verwenden. Halte b gedrĂŒckt und ziehe einen Kasten um die Teile, welche du auswĂ€hlen möchtest, dann musst die nicht alles per Hand assignen.

Video : SimScale Release Updates: Box Selection

Hattest du das schon probiert?

Viele GrĂŒĂŸe!

Jousef


#7

Ja, mit der Box habe ich den Drohnenkörper bzw. die FlÀchen selektiert, das ging ganz gut, da ich aber faul bin, dachte ich, es ginge vielleicht noch einfacher :wink: . Dann versuche ich diese Methode auch noch an den RotorblÀttern.

Kann man eigentlich irgendwo umstellen, dass die Kommataste als “Komma” akzeptiert wird? Bei der Nutzung des Ziffernblocks wĂŒrde dies die Eingabe vereinfachen .

Und wo ich schon dabei bin, oben im Bild sieht man doch rechts die FlĂ€chenbezeichnungen - mit dem Auge kann man sie ein-/bzw. ausblenden. Wenn ich nun die FlĂ€chen ganz, ganz unten in ihrer Sichtbarkeit verĂ€nern möchte, ist mir das dunkelblaue “Report an Issue” bzw. das “Chat”-Feld im Weg, kann man diese Felder ausblenden oder verschieben?

(Ich hoffe, meine Fragen sind nicht zu blöde, wie man vielleicht bemerkt, bin ich absoluter AnfÀnger :wink: ).

Viele GrĂŒĂŸe
Vaneia

p.s.: wenn man das Refinement des Bodys kopieren könnte, dann die Auswahl umkehren - das wĂ€re vielleicht auch ein schöner Lösungsansatz(?). Aber ich habe es jetzt und im nĂ€chsten Refinement sieht man ja ĂŒber die Gesamtsumme der FlĂ€chen, ob alle FlĂ€chen ausgewĂ€hlt wurden. Danke nochmal fĂŒr das Erinnern an die Box-Auswahlmöglichkeit :-).


#8

Hi @Vaneia!

Wo wird denn ein Komma benötigt? Weiss grade nicht auf was du hinaus möchtest. Hinsichtlich der “Erreichbarkeit” der Faces, welche verdeckt sind könnte man mit Rechtsklick auf die FlĂ€che und dann der Hide Option die jeweiligen FlĂ€chen ausblenden. Ich hatte das bis jetzt noch nicht und das liegt auch womöglich entweder an der Anzahl der Faces oder der Auflösung des Rechners (oder beidem).

Der Ansatz, welcher von dir vorgeschlagen wurde macht schon Sinn. Allerdings ist das immer eine Sache der Implementierung :wink: Du könntest in der Vote For Features Kategorie deinen Wunsch einmal schildern. Ich denke, dass einige User daran interessiert sein könnten.

Cheers!

Jousef


#9

Hallo Jousef,

hat bisschen gedauert, hat aber nichts mit Desinteresse zu tun. Ein “Komma” - bzw. hier muss ja der Punkt verwendet werden - z.B. hier:
Komma

Es wÀre doch schön, wenn man der Software irgendwo mitteilen könnte, dass man ein deutsches Tastaturlayout verwendet, und dann das den Zahlen naheliegende Komma verwenden könnte - finde ich zumindest :wink: . Oder kann man das irgendwo einstellen und ich habe es nicht gefunden?

Ja, das mit dem direkten AuswĂ€hlen der FlĂ€chen ist klar, aber im rechten Bildbereich sind die FlĂ€chen ja auch nochmal “namentlich” aufgelistet:

(Mein Pfeil ist etwas “dominant” geraten :wink: ), wenn man hier mit der Maus die FlĂ€chennamen anklickt, können diese in der Sichtbarkeit ja auch hier beeinflusst werden. Wenn die Liste allerdings lang ist, sind diese “Report an Issue” und “Chat” Felder im Weg - sie verdecken bei langen Listen die untersten FlĂ€chennamen, daher die Frage, ob man diese zwei benannten Felder irgendwie verschieben, ausblenden kann.

Akutell habe ich aber eine “wichtigere” Frage:
Gibt es noch eine ausfĂŒhrlichere Anleitung, wie ich zu dieser Darstellung komme:

, mit dem Viewer scheine ich Probleme zu haben.

Viele GrĂŒĂŸe Vaneia


#10

Hallo Vaneia,

SimScale verlangt als Separator einen Punkt, geht leider nicht anders und das Komma umstellen wĂ€re ein bisschen umstĂ€ndlich. So viel Zeit verschwendet man nun auch nicht wenn man auf den Punkt drĂŒckt :wink:

FĂŒr die Auflistung der Namen gibt es bis jetzt soweit ich weiss keine “offizielle” Lösung. Man kann aber mit folgendem Trick sich das Feld ein wenig verschieben.

Du drĂŒckst auf die rechte, untere Ecke und ziehst die Maus nach rechts was deinen Baum ein wenig nach rechts verschiebt. So mĂŒsste nichts mehr im Weg sein und du kannst das ganze nach deiner Auswahl natĂŒrlich auch wieder rĂŒckgĂ€ngig machen indem du die Maus dann nach links ziehst (bei gleichzeitigem Klicken auf dieses in rot umrahmte Eck).

Zur Visualisierung gibt es eigentlich nicht viel mehr zu sagen als in dem Step-by-Step erwĂ€hnt wurde. Könntest du dein Problem etwas nĂ€her schildern, damit ich weiss wo du Schwierigkeiten hast? Macht es einfacher potentielle Fehlerquellen fĂŒr den User zu vermeiden.

Besten Dank und Cheers!

Jousef


#11

Hallo Jousef,

Danke fĂŒr en Tipp - ich habe es gerade ausprobiert und dabei bin ich auf eine weitere Möglichkeit gestoßen: das Fenster mit der Liste verkleinern und dann den Scrollbalken nutzen, das geht auch. Danke :slight_smile: .

Das mit dem Punkt und dem Komma: fĂŒr mich ist das im Moment eher so ein kleiner Schönheitsfehler, ich musste es nur einmal bemerken, dass ich ja den Punkt nehmen muss, mĂŒsste ich aber tĂ€glich mit kostenpflichtigem Account damit (10-Finger-Bild-schreibend) arbeiten, wĂŒrde ich es als echtes Manko ansehen :wink: .

Das Beschreiben des anderen Problems dauert noch ein bisschen, melde mich wieder :slight_smile: .

Viele GrĂŒĂŸe
Vaneia

P.S. ich bin auf eine neue Frage gestoßen, es geht um den Punkt “Result Control”, ich habe mir das gerade im Tutorial und im Video angeschaut - welche FlĂ€chen sollen denn nun ausgewĂ€hlt werden?

Auch beim “Write Intervall” sehe ich einmal den Wert “1”, einmal “10”, ich denke, hier handelt es sich um einen Angabe, welche die Genauigkeit des Ergebnisses - und damit auch die Rechenzeit beeinflusst und 1 ist viel genauer als 10? Welcher Wert soll hier gewĂ€hlt werden?


#12

Zu meinem Problem der Visualierung mit dem StreamTracer habe ich Screenshots angefertig:

Ich habe auch noch einmal “Add result to viewer” ausgewĂ€hlt - aber die Linien wollen sich nicht zeigen :wink: hat jmd. eine Idee, was ich falsch machen könnte?


#13

Hi @Vaneia,

hab mir eine Kopie deines Projektes erstellt und es mal probiert. Funktioniert einwandfrei bei mir.

Kann es sein, dass du bei dem Solution Field bei welchem das “Auge” nicht aktiv ist bei Internal Mesh andere Faces gewĂ€hlt hast? Lass das auf Internal Mesh und fĂŒge einfach nur den Stream Tracer hinzu.

Lass mich wissen, ob das geholfen hat. Andernfalls speichere bitte deine Einstellungen mit einem Klick auf Save State und dann kann ich mir deine Einstellungen bei einem Copy ansehen. Macht es einfacher den Fehler zu identifizieren.

Viele GrĂŒĂŸe!

Jousef


#14

Hallo,

dann muss es ja irgendwas “ganz Blödes” sein, was ich falsch mache :wink: . Ich habe die Einstellungen gespeichert - danke fĂŒr’s Helfen :slight_smile: .


#15

Klappt es denn nun? :slight_smile:


#16

Nö :sweat_smile:

  1. Rechtsklick auf “Soulution Fields”
  2. AuswĂ€hlen von “Add to Viewer”
  3. die Solid-FlÀchen auswÀhlen, damit nur die Drohne, nicht aber die Box oder die Rotationszone angezeigt wird
  4. Apply

ich vermute hier kommt der Knackpunkt:
5. “+ Add Filter”, hier “Stream Tracer” auswĂ€hlen, “Apply” anklicken
6. Nochmal Rechtsklick auf Soluten Fields, Add to Viewer auswÀhlen

und jetzt hÀtte ich gedacht, dass es klappen sollte, tut es aber nicht. :wink:


#17

Also gehen wir nochmal alles Step-by-Step durch. :wink:

  1. Anwenden des Stream Tracers auf die automatisch geladene Geometrie
  2. Anpassen des Stream Tracers
  3. Laden der gleichen Lösung mit Add to Viewer
  4. Alles auswÀhlen ausser Internal Mesh und die Bounding Boxes
  5. ??
  6. Profit

Sollte so klappen. Probiere es mal aus und lass mich wissen ob es dann geht :wink:

Cheers!

Jousef


'rearwing antunes' simulation project by fbrandao
#18

:grin::tada::balloon::tada:

Danke Dir!


#19

Perfekt! :slight_smile:


#20

Hallo,
hiermit habe auch ich es geschafft, dass endlich ein Ergebnis des Stream Tracers sichtbar wird, danke. FĂŒr den StreamTracer braucht man das internalMesh, und das anschließende Add result to viewer, um das Modell selbst wieder anzuzeigen.
Sieht aber noch etwas anders aus, darum zwei AnfÀngerfragen:

  • Wie kriege ich denn das Modell wieder in die Mitte - bei mir hĂ€ngt es ganz oben fest.
    Das passiert mir auch manchmal beim AuswĂ€hlen von FlĂ€chen etc. - alles dreht sich, lĂ€ĂŸt sich aber nicht verschieben.
  • Wie bekomme ich denn Farbe hinein?

    Vielen Dank schon mal.

#21

Hi @schatzla!

Du kannst ĂŒber den View Button deine Ansicht festlegen. Mit der mittleren Maustaste kannst du dein Modell verschieben. Die Farbe kannst du erzeugen indem du dir eine FeldgrĂ¶ĂŸe des Streamtracers wie beispielsweise dem Druck oder der Geschwindigkeit anzeigen lĂ€sst.

Sag Bescheid, ob alles soweit geklappt hat.

Cheers.

Jousef


#22

Super, jetzt klappt es wunderbar. Vielen Dank.


#23

Freut mich @schatzla! :slight_smile: