workshop

Kostenfreier Workshop

Grundlagen der Simulation

Über den Workshop

Die Verwendung von Simulationswerkzeugen erlaubt es Ingenieuren, physische Versuche durch virtuelle Experimente am Computer – wie zum Beispiel Strömungs- und Festigkeitssimulationen – zu ersetzen. Neben signifikanten Kosteneinsparungen ermöglicht Simulation damit bereits in einer frühen Phase des Gestaltungsprozesses entscheidende Informationen über das spätere Bauteilverhalten gewinnen zu können.

Die Teilnehmer werden im Rahmen von Live-Webinaren und darauf abgestimmten, fakultativen Hausaufgaben in die theoretischen und praktischen Grundlagen von ingenieurtechnischen Simulationen eingeführt und sind anschließend in der Lage, diese selbstständig zur Produktoptimierung einzusetzen. 
Das Einreichen der Hausaufgaben wird zusätzlich mit einem Teilnahmezertifikat belohnt. Es ist kein spezielles Vorwissen oder eine Software notwendig, um dieses Angebot in Anspruch zu nehmen. Alle Teilnehmer erhalten zudem kostenfreien Zugriff auf die Cloud-Simulationsplattform SimScale.

Das ist Ihr Trainer

CFD Strömungssimulation

Strömungssimulation

17. August 2017 18:00 Uhr MESZ

Im Rahmen der ersten Sitzung werden die Teilnehmer in die Welt der Strömungssimulation eintauchen. Neben einer kurzen Einführung in die mathematisch-physikalischen Grundlagen, stehen insbesondere die praktischen Anwendungsmöglichkeiten zur Voraussage von internen und externen Strömungen im Vordergrund. Im Anschluss wird das erworbene Wissen genutzt um ein Belüftungssystem zu optimieren.

FEA Strukturmechanische Simulation

Strukturmechanische Simulation

24. August 2017 18:00 Uhr MESZ

Die zweite Sitzung behandelt die Grundlagen der strukturmechanischen Simulation (FEM). Basierend auf den Inhalten der ersten Sitzung werden die Unterschiede bzw. Gemeinsamkeiten beider Simulationstypen erläutert und verschiedene Wege aufgezeigt um das strukturelle Verhalten von Bauteilen mit Hilfe von Simulation zu optimieren.